Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $22.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Liszt Ferenc: Weihnachtsbaum (Nr. 1-12)

Herausgegeben von Sulyok Imre, Mező Imre
Besetzung: Klavier
Reihe: Einzelausgaben aus der Neuen Kritischen Liszt-Gesamtausgabe
Gattung: Weinachtmusik
Anzahl der Seiten: 56 Seiten
Format: 23 x 30 cm
Gewicht: 0.16 kg
Erscheinungsjahr: 1982
Verlag: Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 12316
ISMN: 9790080123164
Liszt completed Weihnachtsbaum (Christmas Tree), a collection of twelve short piano pieces, in 1876. Two years earlier he laid out its concept in a letter to Carolyne zu Sayn-Wittgenstein as follows: ''These will not be learned or ostentatious works, but simple reflections of my youthful emotions which remain indestructible across the trials of the years.'' Weihnachtsbaum belongs among the handful of compositions by Liszt that turn towards the world of children and, at least in part, reflect their emotions.

Five pieces of the collection are arrangements of Christmas carols of various origins. The remaining character pieces were written using themes by the composer himself. Liszt dedicated Weihnachtsbaum to his eldest grandchild Daniela von Bülow, whose correspondence with Liszt suggests an especially close relationship. The ceremonial first performance took place at Christmas of the same year: Daniela visited her grandfather in Rome, who played the gift he had intended for her.

This revised (2020) edition adopts the score and the critical report of the New Liszt Edition (amending it, if necessary). In addition, it includes a preface in German and English, that explores the genesis of the work on the basis of current research, and orients the reader in issues of notation.

Inhalt

1.
'Psallite' - Altes Weihnachtslied
2.
O heilige Nacht! - Weihnachtslied nach einer alten Weise
3.
Die hirten an der Krippe (In dulci jubilo)
4.
Adeste fideles - Gleichsam als Marsch der heiligen drei Könige)
5.
Scherzoso - Man zündet die Kerzen des Baumes an
6.
'Carillon' - Chimes
7.
Schlummerlied
8.
Altes provenzalisches Weihnachtslied
9.
Abendglocken
10.
Ehemals
11.
Ungarisch
12.
Polnisch