Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $59.00 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Liszt Ferenc: Freie Bearbeitungen und technische Übungen (Suppl.16)

Herausgegeben von Kaczmarczyk Adrienne, Sas Ágnes
In Zusammenarbeit mit Dufetel, Nicolas
Besetzung: Klavier
Reihe: Neue Liszt Ausgabe Supplement 'B
Periode: Romantik
Sprache: ungarisch, englisch, deutsch
Anzahl der Seiten: 224 Seiten
Format: 23 x 30 cm
Erscheinungsjahr: Juni 2021
Verlag: Editio Musica Budapest Zeneműkiadó
Artikelnummer: 20004
ISMN: 9790080200049
Supplementary Volume 16 of the New Liszt Edition contains free arrangements and technical exercises. In the first section can be found early versions of three arrangements. The first consists of the first and intermediary versions of a transcription of Die Rose, a song Schubert composed to a poem by Schlegel. The arrangement of the second movement of Berlioz's Harold Symphony also draws on literary inspiration: Lord Byron's (1788-1824) narrative poem Childe Harold's Pilgrimage (1812-18) was a literary experience Liszt shared with Berlioz. The fantasy on themes from Bellini's opera La sonnambula [The Sleepwalker] (here the first version of 1842, and the second version dating from the following decade are given) is important in music history because it was while he worked on this (and other operatic fantasies) that Liszt developed a new concept of the form, which took shape in more complex and more concentrated fantasies than before.

Particularly interesting material can be found in the appendix. In addition to sketches and drafts for arrangements of Spanish themes, there are three sources published here for the first time, which shed light on technical aspects of Liszt's piano teaching. These are three sets of exercises: the first written by Liszt himself for Valérie Boissier in 1832; the second a copy in an unidentified hand from the same period or slightly later; and finally the third which was noted down in 1871 by Henri Maréchal in Rome based on the composer's dictation.

This latest volume of the New Liszt Edition includes a detailed preface in German, English, and Hungarian containing new research findings, together with five manuscript facsimiles and critical notes. Simultaneously with the cloth-bound Complete Edition, a practical paperback version has been published, the contents of which are identical to those of the hardcover edition, minus the inclusion of critical notes.

Inhalt

1.
La rose - Poésie de Friedrich Schlegel, musique de Franz Schubert, arrangée pour le piano-forte, 1. Fassung und Zwischenfassung
R 241, SW 556, SH 556i, NG2 A17
2.
Marche des pelerins de la symphonie Harold en Italie de Hector Berlioz, transcrite pour piano seul - 1. Fassung
R 139, SW 473, SH 473i, NG2 A29
3.
Fantaisie sur des motifs favoris de l'opéra La sonnambula de Vincenzo Bellini - 1. und 2. Fassungen
R 132, SW 393, SH 393i-ii, NG2 A56
4.
Fantaisie sur des motifs favoris de l'opéra La sonnambula de Vincenzo Bellini - Albumblatt
5.
Anhang - Klavierstück über spanische Themen , Fragment
R -, SW 738, SH 695c, NG2 Q11a
6.
Anhang - Skizzen und Entwürfe zu einer Bearbeitung spanischer Themen
R -, SW/SH -, NG2 Q11b
7.
Anhang - Apparitions, no. 1, Albumblatt
R 11, SW/SH 155, NG2 A19
8.
Anhang - Technische Übungen für Valérie Boissier (1832)
R -, SW/SH -, NG2 -
9.
Anhang - Technische Übungen Liszt zugeschrieben (1830er Jahre)
R -, SW/SH -, NG2 -
10.
Anhang - Exercices pour le piano / Schule des Virtuosenspiels - aufgezeichnet von Henri Maréchal (1871)
R -, SW/SH -, NG2 -
Copyright © 2017 Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Ltd.
All rights are reserved. Terms & Conditions. Technical contact: webmaster­@­emb.hu

Editio Musica Budapest and EMB are registered trade marks of Universal Music Publishing Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Kft and are used under Licence.