Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $67.95 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Balogh Máté: Dadamusik

Hommage a Kurt Schwitters & his Ursonate for string quartet

Partitur und Stimmen

Besetzung: Streichquartette
Besetzung: vl1, vl2, vla, vlc
Reihe: EMB Contemporary Music
Periode: Zeitgenössische Musik
Dauer: cca 10'
Anzahl der Seiten: 92 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Erscheinungsjahr: Dezember 2019
Verlag: Universal Music Publishing Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 15125
ISMN: 9790080151259
Máté Balogh’s string quartet Dadamusik fits in well with the author’s text-music in recent years. While Hemingway’s Speech (2017), Kipling’s Speech (2018), or Bahnmusik (2019) are exact representations of acoustic experiences, Dadamusik is a transcript of a senseless poem. Each sound in the composition is a musical representation of the meaningless poem Ursonate by Kurt Schwitters a Dadaist artist of the early 20th century. However, knowledge of the poem is not necessary to fully reception the piece. The text as an organizing structure participates in the formation of the piece: each moment is composed of elements of vowels (musical sounds) and consonants (various noises), expressed in a verbal recitation. Schwitters liberated the text from its exact meaning in his poem, while in Balogh’s composition, elements of the spoken language are further abstracted, or resolved, in instrumental music, that is, in timbre.

The work was commissioned by the Kunststiftung Nordhein-Westfalen and is dedicated to the Asasello Quartett.