Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $62.95 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Kurtág György: Messages of the Late R. V. Troussova

21 Lieder nach Gedichten von R. Dalos für Sopran und Kammerensemble

Partitur

Op. 17
Text von Rimma Dalos
Besetzung: Gesang mit verschiedenen Instrumenten
Periode: Zeitgenössische Musik
Sprache: russisch, ungarisch, deutsch, englisch, franzözisch
Dauer: 27'
Anzahl der Seiten: 144 Seiten
Format: K/4 (23,5x31)
Gewicht: 0.36 kg
Erscheinungsjahr: März 1982
Verlag: Universal Music Publishing Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 12021
Verlagsnummer: K-4
ISMN: 9790080120217
Die Pariser Uraufführung der Botschaften des verstorbenen Fräuleins R. V. Troussova von 1981 erregte weltweit die Aufmerksamkeit für das Kunstschaffen György Kurtágs (geb. 1926). Das Spektrum der russischsprachigen Frauengedichte von grausamer Ehrlichkeit erstrecken sich von Nostalgie bis Aufruhr, von Melancholie bis Verzweiflung. Kurtágs Musik überträgt diese Extreme restlos. Die 1982 herausgegebene Partitur erscheint nun in verbesserter Ausgabe mit neuer Notengrafik.

Über das Wesen der Notation Kurtágs sagte Péter Eötvös einmal Folgendes: ''Die Partituren Kurtágs sind deshalb besonders, weil in ihnen die sich auf Tempo, Klangfarbe, die Hierarchie der Töne und Dynamik beziehenden Vortragsanweisungen so erscheinen, als ob sie präzise Notationen der in der Vorstellung des Komponisten existierenden Aufführung seien. Kurtágs individuelle Notation gilt auch heute noch als ungewöhnlich mutig, oder sie zeigt vielmehr, wie er die für seinen eigenen Musikstil adäquateste Schreibweise fand, womit er die Vortragenden nahezu zwingt, sich an seine Musik anzupassen und ihre Ausdrucksfähigkeiten zu erweitern. Wenn seine Werke, ihren Anforderungen gemäß, mit Sensibilität und Offenheit zum Erklingen gebracht werden, tritt die starke Wirkung von Kurtágs Kunst von selbst hervor. Und der Musiker, der dies empfindet, wird zu einem berufenen Interpreten seiner Musik.''

Copyright © 2017 Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Ltd.
All rights are reserved. Terms & Conditions. Technical contact: webmaster­@­emb.hu

Editio Musica Budapest and EMB are registered trade marks of Universal Music Publishing Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Kft and are used under Licence.