Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $48.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Kurtág György: Zeichen, Spiele und Botschaften

für Klarinette, Bassklarinette und Kontrabassklarinette

Besetzung: Klarinette, Bassklarinette, Klarinetten (zwei oder mehr)
Gattung: Zeitgenössische ungarische Musik
Periode: Zeitgenössische Musik
Sprache: ungarisch, englisch, deutsch
Anzahl der Seiten: 68 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Gewicht: 0.267 kg
Erscheinungsjahr: November 2017
Verlag: Universal Music Publishing Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 15066
ISMN: 9790080150665
Zeichen, Spiele und Botschaften sind Zyklen, die für Soloinstrumente bzw. kleine Kammermusikensembles zusammengestellt wurden. Alle drei Worte des Titels beziehen sich auf Erscheinungen, die das Wesentliche der Musik Kurtágs berühren. Die Zeichen stehen für die Pariser Studienreise des Komponisten in seiner Jugendzeit, als er nicht komponieren und lediglich grafische Zeichen zu Papier bringen konnte.

(Darüber hinaus verweist dieses Wort auch auf den inspirierenden Einfluss der Kunst von Klee und Michaux.) Das Wort Spiele signalisiert die Verwandtschaft zum neunbändigen Zyklus für Klavier unter dem Titel Spiele. Das Wort Botschaften bezieht sich auf den sehr persönlichen Inhalt dieser Werke, d. h., dass diese kurzen Stücke auch wirklich Tagebuchnotizen und Botschaften an jene Musiker und Freunde sind, die für Kurtág wichtig sind.

Diese Sammlung stellt - ahnlich den früher erschienenen fünf Kollektionen für Streichinstrumente - keinen zusammenhängenden Zyklus dar. Die Stücke lassen sich somit auch eigenständig, in einer anderen Reihenfolge oder mit Stücken für andere Instrumente aus Zeichen, Spiele und Botschaften kombiniert vortragen.

Inhalt

1.
Hommage a J. S. B.
2.
Einen Augenblick lang
3.
Hommage a Eliott Carter - 1. Capriccio
4.
Hommage a Eliott Carter - 2. Arioso
5.
In Nomine - all'ongherese
6.
Calmo, sognando
7.
Perpetum mobile
8.
... ein Brief aus der Ferne an Ursula
9.
Zwei Stücke für Bassklarinette - 1. Capriccio
10.
Zwei Stücke für Bassklarinette - 2. ... Mich haben die Worte bereits betrogen ...
11.
Kroó György in memoriam
12.
(... summaia a B. P. mondasinac ...)
für Oboe und Kontrabassklarinette
13.
Rozsnyai Ilona in memorian
für Englischhorn und Kontrabassklarinette
14.
Versetto (apokrif organum)
für Englishhorn und Bassklarinette
15.
Rimma Dalos: Ljubov na meszjac (Hommage a Tristan)
für Englischhorn und Bassklarinette
16.
Hommage a Elliott Carter
für Englischhorn und Kontrabassklarinette
17.
Schatten
für Kontrabassklarinette und Pianino (con supersordino)
18.
Rozsnyai Ilona in memoriam
für Englischhorn, Kontrabassklarinette, Pianino (con supersordino) und Klavier (pizzicato)
Copyright © 2005-2021 Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Ltd.
All rights are reserved. Terms & Conditions. Technical contact: webmaster­@­emb.hu

"Editio Musica Budapest and EMB are registered trade marks of Universal Music Publishing Editio Musica Budapest Zeneműkiadó Kft and are used under Licence."