Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $23.95 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Kammermusik für Violoncelli 9

für 4 Violoncelli

Partitur und Stimmen

Herausgegeben von Pejtsik Árpád
Besetzung: Zwei und mehr Violoncelli
Reihe: Kammermusik für Violoncelli
Gattung: Pedagogische Werke
Anzahl der Seiten: 48 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Gewicht: 0.199 kg
Erscheinungsjahr: Dezember 2008
Verlag: Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 14661
ISMN: 9790080146613
Der 9. Band der Serie beinhaltet zwei auch ursprünglich für vier Violoncelli geschriebene Werke von Georg Goltermann (1824-1898). Das Eröffnungs- und Endstück der Ausgabe sind Transkriptionen, das erste das allgemein bekannte │Ständchen' von Schubert, letzteres die ebenfalls beliebte Humoresque von Dvořák. Da die dritten und vierten Stimmen eher einfach sind, wenn die Musiker des Ensembles am selben Niveau spielen, besteht in den repetierenden Abschnitten die Möglichkeit, die ersten und dritten bzw. zweiten und vierten Stimmen vertauscht zu spielen.

Inhalt

1.
Schubert, Franz: Ständchen
2.
Goltermann, Georg: Nocturne
3.
Goltermann, Georg: Religioso
4.
Dvořák, Antonín: Humoresque
Chamber Music for Violoncellos
The wide range of the cello allows for the possibility of three or four cellos to play in different positions in order to create the sounds necessary for a fully-voiced chamber ensemble. This practice of transcribing works for multiple cellos began to gain popularity in the 19th century, and renowned pedagogue/composer Árpád Pejtsik has continued the tradition in this series.
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli
Zwei und mehr Violoncelli