Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Kontakt
Editio Musica Budapest
Victor Hugo street 11-15
H-1132 Budapest
Ungarn
Tel: +36 1 2361-100
Fax: +36 1 2361-101

Kontakt...

Willkommen!

Bitte wählen Sie das Land, aus dem Sie uns besuchen! Dieser Kasten wird nach der Auswahl verschwinden.
Die Ländereinstellung ist unerlässlich, um die gültigen Preise anzeigen zu können.
Vielen Dank!
 
Falls Sie diesen Kasten nicht schliessen können, lässt Ihr Browser vermutlich keine Cookies zu.
Folgen Sie diesen Anweisungen, um Cookies zuzulassen.
Preis: $25.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Verfügbarkeit: Lieferbar

347 Etüden für Posaune

Ausgewählt und herausgegeben von Perényi Éva, Perényi Péter
Besetzung: Posaune Solo
Gattung: Etüde
Sprache: ungarisch, englisch, deutsch, franzözisch
Anzal Seiten: 88 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Gewicht: 340 g
Erscheinungsjahr: August 2005
Verlag: Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 14452
ISMN: 9790080144527
347 Etüden für Posaune ist ein für Anfänger zusammengestellter Band, dessen Stücke in ihrem Schwierigkeitsgrad entsprechend angeordnet sind, wobei der Tonumfang und die Skala der Lagen und der rhythmischen Elemente schrittweise wächst. Neben den ursprünglich für andere Instrumente komponierten Etüden wurden zur Belebung der musikalischen Palette auch viele als Etüden verwendbare (vor allem barocke) musikalische Auszüge in die Sammlung aufgenommen.