Wie können wir etwas kaufen?

Online-Kauf:

Sie können Noten unmittelbar aus unserem Web-Shop durch Zahlung mit der Kreditkarte, oder per Nachnahme kaufen, allerdings können Sie so nur solche Ausgaben sofort kaufen, welche gerade verfügbar sind.

 

Persönliche Übernahme im Geschäft:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung über unsere Website in einen von Ihnen ausgewählten, herkömmlichen Musikalienhandel zu schicken. In diesem Fall werden Sie Kunde des jeweiligen Geschäftes, können Ihre Bestellung dort entgegennehmen und müssen dort zahlen.

 

Die Art des Kaufs und der Zahlung können Sie hier einstellen.

Kopierverbot für Musiknoten
Bitte beachten Sie, dass das Fotokopieren von geschütztem Notenmaterial verboten ist und nur mit Zustimmung des Rechteinhabers erfolgen darf.
Durch das Fotokopieren wird dem Komponisten/Autor seine ihm zustehende Entlohnung für sein geistiges Eigentum vorenthalten.
Haben Sie eine Frage?

Unser Expertenteam steht Ihnen von Montag bis Freitag zur Verfügung:

Email: info­@­emb.hu

Tel: +36 1 2361-104

Mehr Kontakt...

Preis: $14.45 (exkl. MWSt.)
Online Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Bei Übernahme im Musikgeschäft: Lieferbar

Kodály Zoltán: Kindertänze

für Flöte und Klavier

Übertragung von Bántai Vilmos, Bántainé Sipos Éva
Besetzung: Flöte und Klavier
Gattung: Pedagogische Werke
Periode: 20. Jahrhundert
Anzahl der Seiten: 28 Seiten
Format: Bach (23 x 30,2 cm)
Erscheinungsjahr: Mai 2020
Verlag: Universal Music Publishing Editio Musica Budapest
Artikelnummer: 15069
ISMN: 9790080150696
Most of Zoltán Kodály's (1882-1967) pedagogical compositions are written for voices. Some piano collections, which use the black keys of the instrument to draw the attention of music learners to the various possibilities of the pentatonic range, can be regarded as exceptions. The earliest of these is the twelve-piece cycle Children's Dances, which dates back to 1945 and addresses the needs of advanced pianists, not beginners. Its melodies reflect characteristics of Hungarian folk dance tunes, while their setting even evokes the sound of original folk instruments commonly used for accompaniment.

Vilmos Bántai and Éva Bántai-Sipos selected eight of the Children's Dances to transcribe for flute and piano. In these transcriptions, recommended for music school students, the original e flat-g flat-a flat-b flat-d flat range is always transposed to easier-to-read keys. In the case of two pieces, two different transpositions (one being very easy to play and the other more difficult) are even offered. The flute is undoubtedly featured as a melodic instrument in these pieces, while the piano sometimes plays a supporting role and other times shares equal status with the flute.

This publication is printed on high-quality, age-resistant paper that is produced in an environmentally-friendly, climate-neutral manner using renewable raw materials.

Inhalt

1.
Kindertänze No. 1
2.
Kindertänze No. 2
3.
Kindertänze No. 4
4.
Kindertänze No. 6
5.
Kindertänze No. 5
6.
Kindertänze No. 8
7.
Kindertänze No. 12
8.
Kindertänze No. 10